Kategorien
Geschriebenes

Durchatmen

Gerüche und Farben in sich aufsaugen. Die Aussicht genießen. Geräusche bewusst wahrnehmen. Vogelzwitschern, das Knacken des Holzes wenn es wieder trocknet, der plätschernde Bach, der Wind in den Baumkronen. Letzte Regentropfen spüren, die Sonne langsam wieder blinzeln sehen. Digitales Chaos hinter sich lassen und im Hier und Jetzt ankommen. Hallo Welt! 👋🏼

Kategorien
Geschriebenes

Ahnungslos

Kategorien
Geschriebenes

Morgengrauen

Morgendunst und Morgengrauen Erinnerungen schwinden Tage wieder kälter, kalte Nächte länger Worauf hoffen, worauf bauen?

Kategorien
Geschriebenes

Lethargie

Kategorien
Geschriebenes

Schlüsseljagd im Cyberspace

Diese Kurzgeschichte habe ich in der achten Klasse geschrieben und ebenso wie die Johannes Quatsch-mit-Sauce-Geschichten möchte ich sie gerne hier festhalten, auch wenn sie natürlich aus einer sehr viel späteren „Schaffensphase“ stammt :D Das ist dann aber auch die letzte Veröffentlichung dieser…

Kategorien
Geschriebenes

Johannes Quatsch-mit-Sauce & Timon Albernheit

Noch eine kleine Erzählung aus der Reihe Johannes Quatsch-mit-Sauce. Diesen Teil der Geschichte habe ich als Aufsatz in der vierten Klasse geschrieben und als Hausaufgabe abgegeben. Einziger Kommentar meiner Lehrerin: “Prima!” Ich weiß leider nicht mehr, ob dies der Anfang war, oder ob die Geschichte mit dem UIK zuerst da war.

Kategorien
Geschriebenes

Geschichten und Erlebnisse von: Johannes Quatsch-mit-Sauce

Ich wollte als Kind mal Schriftstellerin werden. Na gut, ich wollte auch mal Kommissarin werden, genauso gerne wie Astronautin. Aber als Schriftstellerin habe ich mich tatsächlich mal versucht – im zum Mond fliegen eher weniger. Ich habe höchstens andere zum Mond geschickt vielleicht. Jedenfalls habe ich…